E-Mail aus der "nano"-Redaktion am 07.04.06




Sehr geehrter Herr Keck,
 
vielen Dank für Ihre Mail vom vergangenen Mittwoch.
 
Ihre Kritik zu unserem Beitrag über die Nanopartikelanalyse haben wir aufmerksam zur Kenntnis genommen und danken Ihnen für Ihre Rückmeldung. Wir sind dabei den Sachverhalt und die von Ihnen eingebrachten Einwände zu prüfen und werden uns dann wieder bei Ihnen melden.
 
Bis dahin bleiben Sie uns ein treuer nano-Zuschauer!
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Anette Lenz-Stamm
nano-Redaktion